Herzlich Willkommen

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Ausbildung Ausbildung/Prüfungsergebnisse 2019 Leistungsprüfung Coburg-Rödental 13.10.2018

Leistungsprüfung Coburg-Rödental 13.10.2018

Leistungsprüfung in Deggendorf Coburg
Samstag, 13.Oktober 2018
Leistungsrichter: Günther Hadel
Prüfungsleitung: Gaby Storzer
Fährtenleger: Judith Leicht, Sven Koza
Hundeführer/in Hund Prüfung A B C ges.
Theresia Herrnberger SKN best.
Sandra Trebes Emil vom Kreuzberger Hof BH/VT best.
Stefanie Knapp Jade vom Feldatal BH/VT best.
Tanja Storzer Chilli von den Arkaden BH/VT best.
Kerstin Gotzmann Emil BH/VT best.
Sabrina Schramm Vincent of Silver Smile BH/VT best.
Susanne Katholing-Meuser Umzingeli Dream Come True
Nyinya Darwin BH/VT best.
Christine Weyhersmüller Credo vom Windrad FH1 91 sg
Judith Leicht Dollar von den Arkaden FPR1 85 g
Sven Koza Urmel Vinja vom Monte Christo FPR1 98 v

 

pruef coburg rdental 2018 10 13          pruef coburg rdental 2018.10.13 d

Tag der Wahrheit 13.10.2018 bei den Hovawartfreunden Coburg/Rödental

Dieser Tag war in erster Linie unseren Hundesporteinsteigern gewidmet. Ausdauernd, und mit tollem Mannschaftsgeist, haben sie sich und auch ihre Fellnasen auf diese Prüfung vorbereitet.

In den letzten Übungsstunden vor dem Tag X war es schon, mit steigender Tendenz, spürbar

gewesen, doch am 13.10.2018 konnte man es fast mit den Händen greifen - N e r v o s i t ä t!

Sechs Begleithundprüflinge außer Rand und Band, drei Kandidaten für den Sachkundenachweis und drei routinierte Starter im Bereich Fährtenarbeit sollten an diesem herbstlich sonnigen Samstag ihr Können unter Beweis stellen.

Nach einer kurzen Begrüßung am Morgen wurden zunächst die theoretischen SKN Prüfungen absolviert. Im Anschluss daran begaben sich alle ins nahe Fährtengelände. Trotz staubtrockener Äcker konnten alle drei Fährtenhunde ihre Prüfung bestehen.

Zurück am Hundeplatz war es nach einer kurzen Kaffeepause Zeit für den Unterordungsteil der Begleithundeprüfung. Die Hundeführerinnen waren vor Aufregung kaum wiederzuerkennen, die

Vierbeiner in Gestalt von Hovawart, Labrador, Berner-Mix und Rhodesian Ridgeback behielten dennoch die Ruhe.

Auch Leistungsrichter Günther Hadel ließ sich von den sechs Zappelphilippen nicht aus dem Konzept bringen. Routiniert beurteilte er die gezeigten Leistungen und gab jedem Teilnehmer Tipps für die künftige Arbeit im Hundesport mit auf den Weg.

Nach einer kurzen Mittagspause ging es weiter mit dem Verkehrsteil, den alle Teams souverän meisterten. Gleich im Anschluss knallten die Sektkorken und die frischgebackenen Begleithundler spülten die letzten Reste der Anspannung weg.

Vielen Dank an Günther Hadel für seinen Einsatz und natürlich auch an die vielen helfenden Hände im Hintergrund.

Judith Leicht

von den Hovawartfreunden Coburg/Rödental